Die sechs Kiwanis-Grundsätze

  • Den humanen und geistigen Werten den Vorrang vor den materiellen Werten zu geben.
  • Im Alltag die Anwendungen der Goldenen Regeln in allen zwischenmenschlichen Beziehungen zu fördern.
  • Die Anwendung immer höherer Massstäbe im sozialen, geschäftlichen und beruflichen Leben zu fördern.
  • Durch Rat und gutes Beispiel verständnisvollere, aktivere und hilfsreichere Mitbürger zu formen.
  • Durch Kiwanis-Clubs dauernde Freundschaften zu gewinnen, uneigennützigen Dienst am Nächsten zu üben und bessere Gemeinschaften zu bilden.
  • Mitzuarbeiten am Aufbau einer gesunden öffentlichen Meinung, um dadurch Rechtschaffenheit, Gerechtigkeit und Loyalität einem freien Staatswesen gegen über sowie gute internationale Freundschaften zu fördern.